Infos zu Apitraz

(„Apitraz“) Mittlerweile dürfte es sich herum gesprochen haben – es wurde auf  verschiedenen Veranstaltungen auch schon angesprochen, dass ein neues Varroazid mit dem Wirkstoff Amitraz in Deutschland zugelassen wurde.
Das Produkt „Apitraz“ wird von der spanischen Firma Calier hergestellt.
Apitraz ist verschreibungpflichtig. D.h. Imker, die es einsetzen möchten, benötigen ein Rezept von einem Tierarzt und bekommt das Präparat dann vom Tierarzt oder in der Apotheke.
Preise sind zum momentanen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Es wird in Bayern 2016 nicht bezuschusst, weil die Zulassung erst Ende 2015 erfolgte und damit zu spät, um noch in den Katalog der bezuschussten Varroa-Behandlungsmittel aufgenommen zu werden.