Frauen als Imkerinnen

Frauen als Imkerinnen

 

Unter Bienenvölkern dominieren die Weibchen, unter Imkern die Männer. Doch inzwischen begeistern sich auch Frauen für das Hobby.

Seit vielen Jahren gehen die Mitgliederzahlen in den Vereinen zurück und deshalb ist Nachwuchswerbung und -bindung eine der wichtigsten Aufgaben der sich der Imkerverein stellen muss. Der Anteil der Frauen beträgt nach Schätzungen ca. 4%. Jedoch nahmen die Anfragen von Frauen, die sich für die Imkerei interessieren in den letzten Jahren zu.

Frauen die mit der Imkerei beginnen wollen, haben meist ein hohes Gesundheitsbewusstsein und eine große Naturverbundenheit, den Willen nach Selbstverwirklichung und die Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung.

Frauen imkern mehr mit ökologischen Bewusstsein

Frauen sorgen für die nötige Ruhe im Volk

frauen als ImkerinnenDa sich die Anfragen von Frauen, die sich für die Imkerei interessieren zunahmen, hatte schon 2008 der Deutsche Imkerbund e.V. das „Jahr der Frau in der Imkerei“ zum Motto.

Imkern ist gar nicht so aufwendig, wie vielleicht gedacht. Eine Ausbildung zum Imkerin gehört schon dazu. Und man sollte auch eine Zeit lang mit einem erfahrenen Imker mitlaufen. Den Rest machen die Bienen selbst.

Auch ein Rat an die männlichen Kollegen:
Nicht nur immer die Handlangerdienste von den Frauen verrichten lassen. Interessiert sie sich für die Bienen, überlassen sie ihr doch ein Volk zum Beobachten. Sie selber haben es ja auch nicht anders gemacht!

Imkern ist viel zu schön um es alleine den Männern zu überlassen

 

 

Bücher von Frauen für Frauen:

honigfrau„Die Honigfrau“ Nach vielen Berufsjahren in der Medienbranche kommen Agnes Flügel Zweifel.

Nach vielen Berufsjahren in der Medienbranche kommen Agnes Flügel Zweifel. Ihre Liebe zu Natur und Tieren bringt sie dazu, ihren Job als Online-Redakteurin aufzugeben und an der Ostsee eine Imkerei aufzubauen. Unterhaltsam und mit einer gehörigen Portion Selbstironie erzählt Agnes Flügel vom Leben auf dem Lande und den Hindernissen….

Mehr dazu…

frauenpowerFrauenpower am Bienenstock

Imkern Frauen anders? Undine Westphal beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja! Die begeisterte Imkerin hat vor etlichen Jahren nicht nur eine Schulimkerei ins Leben gerufen, die sie mit großem Erfolg führt, sondern die Autorin hat sich mittlerweile auch mit ihren anderen beiden Lehrbüchern und vielen Vorträgen einen Namen gemacht.

Zu ihrer Webseite

grossstadt imkerin

Eine Großstadt-Imkerin erzählt

Erika Mayr ist Imkerin – und das mitten in Berlin. Seit sie ihr erstes Bienenvolk »adoptiert« hat, ist sie fasziniert von den nützlichen Tierchen. Ihre Bienenvölker stehen auf einem Hochhausdach in Kreuzberg, umgeben von belebten Straßen und vielen versteckten Parks und Gärten. Bald lernt die Imkerin, dass ihre Stadtbienen für Überraschungen gut sind.

Mehr Infos..

 

 

Wenn Sie auch überlegen, mit der Imkerei zu beginnen, rufen Sie doch einfach an und lassen sich beraten. Vorstand des Imkervereins Wellheim

Oder eine Schnupperlehre beginnen? Imkern auf Probe